Vitus-Quelle




Im niederösterreichischen Laa an der Thaya entspringt in 238m Tiefe die Vitus-Quelle. Sein unterirdischer, vor jeglicher Verunreinigung geschützter Ursprung und die Abfüllung direkt am Quellort garantieren die natürliche Reinheit unseres Wassers, das in Handel und Gastronomie "prickelnd" (normaler Kohlensäurengehalt), "mild" (reduzierter Kohlensäuregehalt) und "still" (ohne Kohlensäure) erhältlich ist. Gebindegrößen: 0,35 l/24 Fl. - 1 l/12 Fl.